Sie befinden sich hier: Aktuelles

Aktuell

Evangelische Kirchengemeinden Großglattbach und Iptingen

 

Pfarrerin Sabine Wöhr, Vaihinger Str. 26, 75417 Mühlacker-Großglattbach, Telefon: 07042-5789 – E-Mail: Sabine.Woehr@elkw.de

 

Sekretärin Annette Schmitt,

GG Dienstag, 14.00 bis 17.00 Uhr am besten tel.: 07044-920556
IP Donnerstag, 10.30 - 12.30 Uhr, am besten tel. 07042-5789

Oder per Mail: Annette.Schmitt@elkw.de

Pfarramt.Grossglattbach.Iptingen@elkw.de

Homepage: www.kirchengemeinde-grossglattbach.de

 

 

Wochenspruch:

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern.

Lukas 12,48

 

 

Es sind Sommerferien vom 30. Juli bis zum 13. September 2020.

 

Sonntag, 9. August 2020

Kein Gottesdienst in Großglattbach. Einladung nach Iptingen:

10:00 Uhr      Iptingen: Distrikts-Gottesdienst „Jeremia – zu jung, um sich einzumischen?!“; im Pfarrgarten mit Pfrin Wöhr. Bei Regenwetter in der Margaretenkirche.

11:15 Uhr      Iptingen: Taufgottesdienst in der Margaretenkirche

 

Sonntag, 16. August 2020

09:30 Uhr      Großglattbach: Gottesdienst vor der Petrikirche auf dem Schulhof mit Pfrin. Wöhr. Bei Regenwetter in der Petrikirche.

10:30 Uhr     Iptingen: Gottesdienst im Pfarrgarten mit Pfrin. Wöhr.

Bei Regenwetter in der Margaretenkirche.

11:30 Uhr      Iptingen: Taufgottesdienst in der Margaretenkirche

 

Sonntag, 23. August 2020

Kein Gottesdienst in Großglattbach und Iptingen. Herzliche Einladung:

10:00 Uhr      Wurmberg: Distrikts-Gottesdienst mit Pfr. Kaiser

 

Sonntag, 30. August 2020

09:30 Uhr       Iptingen: Gottesdienst im Pfarrgarten (Beischroth). Bei Regenwetter in der Margaretenkirche.

10:30 Uhr      Großglattbach: Gottesdienst vor der Petrikirche auf dem Schulhof (Prädikantin Edelgard Beischroth). Bei Regenwetter in der Petrikirche.

 

Regeln für Gottesdienst im Freien (F) und in der Kirche (K)

-        Zwei Meter Abstand zu anderen Personen, die nicht im selben Haushalt wohnen bzw. zur selben Familie gehören, sind stets einzuhalten (K; F)

-        Plätze, die benutzt werden dürfen, sind gekennzeichnet (K); im Freien sind die Stühle entsprechend gestellt (F)

-        Beim Eintritt in die Kirche werden die Hände desinfiziert (K)

-        Die Anwesenden sind gebeten, bis sie sitzen, einen Mundschutz zu tragen (K; F); Pfarrer/in steht hinter Plexiglas (K).

-        Bitte an Sonnenschutz denken oder Regenschutz (F)

-        Singen und gemeinsames Sprechen nur mit Mund-Nasen-Schutz (K; F)

-        Gottesdienst wird auf ca. 35 Minuten verkürzt (K; F)

-        Abendmahl kann wieder gefeiert werden. Die Modalitäten werden noch erarbeitet.

Diese Regeln gelten bis auf Weiteres.

 

Distriktsgottesdienst am 9. August, 10 Uhr im Iptinger Pfarrgarten

Die Kirchengemeinden Großglattbach, Iptingen, Pinache, Serres und Wiernsheim feiern gemeinsam Gottesdienst.

Im Zentrum steht die Figur des Propheten Jeremia „Jeremia – zu jung, um sich einzumischen?!“.

Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr im Iptinger Pfarrgarten, und nur im Notfall in der Margaretenkirche.

(Bei Redaktionsschluss sieht es nach Sonnenschein aus.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kirche sonntags geöffnet

Sonntags und feiertags zwischen 10.15 Uhr bzw. Gottesdienstende und 18.00 Uhr sind die Margaretenkirche Iptingen und die Markuskirche Großglattbach zur Andacht und zum Gebet geöffnet.

 

Urlaubsregelung:

Pfarrerin Sabine Wöhr hat 22.08. – 11.09. Urlaub. Die Vertretung in dringenden Angelegenheiten übernimmt Pfarrer Andreas Kaiser aus Wurmberg, Öschelbronner Str. 23

Tel.: 0 70 44-4 34 90.

 

Bestattungen

Bei Bestattungen im Freien gibt es keine zahlenmäßigen Begrenzungen mehr. Aber es gelten immer noch die Abstandsregeln, die im Freien leichter einzuhalten sind als in der Kirche. Darum finden die Trauergottesdienste in der Regel direkt auf dem Friedhof statt. Mund-Nasen-Schutze sind zwar keine Pflicht, aber überall da eine Alternative, wo der Abstand vorübergehend nicht eingehalten werden kann.

 

Jungbläser Großglattbach – Mit Abstand am besten

Vor den Sommerferien hat sich auch die junge Bläsergruppe, hier unter der Leitung von Eckard Mondon, wieder zur Probe getroffen. Natürlich mit Abstand. Und wo wohl? – Am neuen „Proben- und Festzentrum“ in Großglattbach, der alten Dreschhalle.

Wir vertrauen darauf, dass die Jugendlichen auch nach den Ferien wieder proben können; nicht dass der Ansatz flöten geht.

 


Gottesdienst im Pfarrgarten Iptingen

 Gottesdienst im Pfarrgarten Iptingen  

 

Opfer und Spenden

Wenn Sie der Gemeinde etwas zukommen lassen wollen, oder etwas spenden wollen, z.B. für den Opferzweck an Pfingsten für „aktuelle Notstände in der Welt“, dann können Sie das unter folgender Nummer tun:

Bankverbindung Kirchengemeinde Großglattbach:

Sparkasse Pforzheim Calw DE 94 6665 0085 0000 9854 81

 

Bankverbindung Kirchengemeinde Iptingen

VR Bank Enz plus eG DE 69 6669 2300 0030 2644 01

Selbstverständlich bekommen Sie eine Spendenbescheinigung.

Haben Sie herzlichen Dank.